1. Definitionen

 

1.1. Der Nutzer oder Sie — eine natürliche Person, sowie eine Firma und deren Vertreter, die den Zugriff zur Webseite erhalten und/oder Leistungen nutzen.

 

1.2. Eine natürliche Person — die Person, die über zivilrechtliche Rechtsfähigkeit und volle Leistungsfähigkeit verfügt, kein Wirtschaftssubjekt ist und die Webseite und/oder Leistungen für persönliche Zwecke und ausschließlich im eigenen Namen nutzt.

 

1.3. Die Firma — ein gewerbliches Unternehmen (“Geschäftseinheit”), juristische Person oder ein Einzelunternehmer, der eine Handelstätigkeit unter Verwendung der Webseite und/oder Leistungen ausübt.

 

1.4. Die Webseite — “Transport-Informationsserver lardi-trans.com”, ist eine Informationsquelle, die im Internet unter dem Domainnamens lardi-trans.com zugänglich ist (unter anderem auch mittels anderer Domainnamen, die zu lardi-trans.com umleiten).

 

1.5. Lardi-Trans oder Wir — Gesellschaft mit beschränkter Haftung “Lardi”, registriertes und nach ukrainischem Gesetz handelndes Unternehmen, Code des einheitlichen staatl. Registers: 30516477.

 

1.6. Leistung/Leistungen — Informationsleistungen, die dem Nutzer (Firma) durch die Webseite und/oder durch andere Mittel (insbesondere, aber nicht ausschließlich) zur Verfügung gestellt werden legitimer Verwendung der Handelsmarken “Lardi-Trans” und/oder ähnlichen (abgeleiteten) Bezeichnungen, sowie mittels entsprechender Funktionsbereiche der Webseite und Wege zur Bereitstellung von Leistungen.

 

2. Allgemeine Bestimmungen

 

2.1. Die vorliegende Nutzervereinbarung (ferner — “Vereinbarung”) regelt, zwischen Ihnen (ferner auch “Nutzer”), einerseits, und Lardi-Trans andererseits, Beziehungen, die als Ergebnis der Webseitenfunktion und/oder Bereitstellung von Leistungen entstehen. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, regelt die vorliegende Vereinbarung Bestimmungen und Bedingungen der Seite und/oder Leistungen.

 

2.2. Die vorliegende Vereinbarung (einschließlich des Teils der Vereinbarung von Nutzungsbedingungen für einzelne Leistungen) verbreitet seine Wirkung auf einen registrierten, sowie nichtregistrierten Nutzer der Webseite in Bezug auf eine prinzipielle Anwendbarkeit der entsprechenden Bestimmungen zum kostenlosen/nichtregistrierten Zugang.

 

2.3. Jeder Vertreter der Firma zählt in angemessener Weise als bevollmächtigter Vertreter der entsprechenden Firma, bis zu dem Zeitpunkt, dass Zweifel daran aufkommen. Wenn nicht anders bekannt, wird angenommen, dass die Bestimmungen der Nutzervereinbarung diese Firma in vollem Umfang betreffen.

 

2.4. Die vorliegende Vereinbarung wird für den Nutzer beim Aufruf der Webseite zugänglich. Die Verwendung der Webseite, beliebiger Leistungen und/oder Registrierung des Benutzerkontos gilt als Bestätigung und Einverständnis des Nutzers mit allen Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung und der bedingungslosen Annahme dieser.

 

2.5. Lardi-Trans behält sich das Recht vor nach eigenem Ermessen die Vereinbarung, zu beliebiger Zeit ohne vorherige und/oder nachträgliche Mitteilung an den Nutzer, zu ändern. Die gültige Redaktion der Vereinbarung ist immer zugänglich über die Adresse. Die Fortsetzung der Seitenverwendung durch den Nutzer und/oder durch Leistungen setzt nach beliebigen Änderungen der Vereinbarung bedingungslose Zustimmung der Änderungen des Nutzers voraus.

 

3. Beschränkte Haftung Lardi-Trans

 

3.1. Der Zugang zur Webseite und zu den Leistungen wird in der Art und Weise bereitgestellt, “so wie er ist”, und Lardi-Trans garantiert keine Übereinstimmung der Webseite und/oder Leistungen mit den Erwartungen und/oder Zielen des Nutzers.

 

3.2. Der Nutzer versteht und erklärt sich damit einverstanden, dass Lardi-Trans sich das Recht vorbehält, nach eigenem Ermessen und ohne spezielle Mitteilung an den Nutzer, das für ihn zugängliche Leistungspaket oder Funktionen der Webseite zu ändern.

 

3.3. Die Einzelperson, die kein Wirtschaftssubjekt ist, versteht sich als Nutzer der Seite und deren Leistungen, und erklärt sich damit einverstanden, dass für den Nutzer, aufgrund seiner Rechtsform und seiner Nichtaktualität, der Zugang zu Leistungen und/oder zur Funktion der Webseite, einige Einschränkungen beinhaltet, darunter: beim Einstellen von Angeboten und Abgabe von Bewertungen, beim Hinzufügen von Kontakten, Markennamen, der Logos und Ähnlichem, welche Lardi-Trans nach eigenem Ermessen und ohne eine Sondermitteilung an den Nutzer ändern kann.

 

3.4. Der Nutzer versteht und erklärt sich damit einverstanden, dass Lardi-Trans keine zu 100% fehlerfreie und reibungslose Arbeit der Webseite und/oder Leistungen garantiert und keine Verantwortung für einen beliebigen möglichen Schaden trägt, der dem Nutzer und/oder dem Dritten, die durch technische Ausfälle von Hardware und/oder Software auf beliebiger Webseite entstanden ist.

 

3.5. Der Nutzer versteht und erklärt sich damit einverstanden, dass Lardi-Trans nicht über die Zuverlässigkeit von Informationen verfügt (insbesondere, aber nicht ausschließlich: über Frachtangebote, die für den Transport vorgeschlagen werden, und/oder über die Verfügbarkeit des freien Fahrzeugs für den Transport), die auf der Webseite von Dritten angeboten wurden, und trägt keine Verantwortung für einen beliebigen möglichen Schaden, der dem Nutzer und/oder Dritten als Ergebnis der Nutzung der Webseite/Leistungen entstanden ist.

 

3.6. Der Nutzer versteht und erklärt sich damit einverstanden, dass Lardi-Trans keine Verantwortung für die Zuverlässigkeit von Werbeinformationen sowie für die Qualität von Werbeleistungen trägt.

 

3.7. Lardi-Trans behält sich das Recht vor, zur beliebigen Zeit nach eigenem Ermessen den Benutzerzugang zur Webseite bzw. zu anderen Leistungen zu unterbrechen, einzuschränken oder zu beenden insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn der Nutzer die vorliegende Vereinbarung und/oder das anwendbare Recht verletzt. Dabei trägt Lardi-Trans bei Verstößen und Schuld des Nutzers keine Verantwortung für die Rückerstattung von Geldmittel, die für den Zugang zu Leistungen entrichtet wurden, und/oder für Schadensersatz.

 

4. Das Benutzerkonto

 

4.1. Bei der Durchführung von Aktivitäten in Bezug auf die Registrierung des Benutzerkontos, garantiert der Nutzer, dass er ausreichend rechtsfähig, voll geschäftsfähig und/oder, in entsprechenden Fällen durch die Firma bevollmächtigt ist.

 

4.2. Der Nutzer verpflichtet sich zuverlässige Informationen bei Angabe von Registrierungsdaten bereitzustellen:

  • über die Firma, unter Anderem: die Firmenbezeichnung, juristische- und Postadressen, Registrierungs-, Identifikations-, Steuernummern, Tel.-Nr., E-Mail -Adresse, Webseitenadresse, falls verfügbar, andere Kontaktdaten, sowie Daten über die Umsetzung der unternehmerischen Tätigkeit: Auffindbarkeitsdaten des Einzelunternehmers sowie der juristischen Person im Falle des Beendigungsprozesses der unternehmerischen Tätigkeit;
  • über die natürliche Person, die kein Wirtschaftssubjekt ist, unter Anderem: Nachname, Vorname, Vatername, Identifikationsnummer, Registrierungsadresse, Kontaktnummern;

und den aktuellen Zustand der bereitgestellten Informationen kontinuierlich aufrechtzuerhalten.

 

4.3. Der Nutzer übernimmt die Verantwortung und ergreift selbstständig Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit seines Benutzerkontos auf der Webseite (einschließlich der Kontrolle für die Koppelung von Benutzername-Passwort, der E-Mail-Adresse usw.). Der Nutzer trägt volle Verantwortung für alle Aktivitäten, die unter Verwendung des Benutzerkontos ausgeführt wurden. Der Nutzer verpflichtet sich Lardi-Trans unverzüglich über sämtliche Fälle unbefugter Nutzung des Benutzerkontos durch Dritte mitzuteilen. Der Nutzer ist verpflichtet bei Angabe von Registrierungsdaten keine Informationen anzugeben, die zu Verwirrung führen können, insbesondere, aber nicht ausschließlich: Bezeichnungen, angezeigte Markennamen und/oder kommerzielle Namen von Dritten, die mit diesen zum Verwechseln ähneln; Daten, die beliebige andere Benutzerdaten enthalten.

 

4.4. Der Nutzer verpflichtet sich, nicht mehr als ein Benutzerkonto gleichzeitig zu registrieren und zu verwenden.

 

4.5. Die Firma verpflichtet sich das Benutzerkonto ausschließlich zur Befriedigung der Firmenbedürfnisse zu nutzen, die sich unmittelbar auf Frachtgüterverkehr beziehen.

 

4.6. Die Einzelperson, die kein Wirtschaftssubjekt ist, verpflichtet sich das Benutzerkonto ausschließlich zur Befriedigung eigener Bedürfnisse zu nutzen, die sich insbesondere, aber nicht ausschließlich auf Frachtgüterverkehr beziehen.

 

4.7. Lardi-Trans behält sich das Recht vor, sowohl nach eigenem Ermessen, als auch im Rahmen des Verifikationssystems (Zertifizierung), Dokumente zur Bestätigung der vom Nutzer bereitgestellten Daten anzufragen, sowie Entscheidungen bezüglich der Gültigkeit des Benutzerkontos auf der Grundlage der Ergebnisse dieser Anfragen zu treffen.

 

4.8. Lardi-Trans behält sich das Recht vor die Registrierung des Benutzerkontos zu blockieren und/oder zu stornieren (löschen), insbesondere, aber nicht ausschließlich, in folgenden Fällen:

  1. bei Verletzung von Registrierungsbedingungen und/oder die Verwendung des Benutzerkontos, die im vorliegenden Abschnitt aufgeführt sind;
  2. bei Verletzung der Vorschriften zur Veröffentlichung von Nachrichten und/oder anderweitigen Verwendung von Informationen;
  3. bei erfolgreichen oder erfolglosen Versuchen zur Umgehung technischer Informationsschutzmitteln, die Lardi-Trans unter Bereitstellung von Leistungen verwendet, verschiedener Arten von Angriffen, die gegen die Webseite gerichtet sind, darunter, aber nicht ausschließlich, unter absichtlicher Verwendung der möglichen Fehlern in Seiten-Skripts.

 

4.9. Lardi-Trans behält sich das Recht vor, einen Verlauf von Änderungen zu beliebigen Registrierungsdaten des Benutzerkontos durch den Nutzer, auf dem gleichen Niveau des öffentlichen Zugangs zum Verlauf dieser Änderungen, wie zu den Daten selbst, zu führen. Beliebige Daten, die im Verlauf der Änderungen des Benutzerkontos gespeichert wurden, gelten als relevant zur Feststellung beliebiger förmlich bedeutender Fakten und Beziehungen, die mit dem Benutzerkonto in Verbindung stehen, unter Anderem— in Streit- und/oder Zweifelsfällen, unter Bedingung eines zusätzlichen dokumentarischen Nachweises von dem Nutzers bezüglich des guten Gewissens der Datenänderung und Verwendung des Benutzerkontos vor und nach diesen Änderungen, in Bezug auf den Zeitpunkt der Aktualität der Angaben solcher Registrierungsdaten.

 

4.10. Lardi-Trans behält sich das Recht vor, in der eigenen Datenbank alle von dem Nutzer erhaltene Auskünfte, Daten und Informationen zu speichern, die selbständig von dem Nutzer selbst veröffentlicht wurden oder aus anderen offiziellen Quellen stammen. Lardi-Trans sorgt für die Vertraulichkeit der angegebenen Auskünfte, Daten und Informationen und ihre Aufbewahrung gemäß der Datenschutzbestimmungen, nationaler Gesetzgebung und der Bestimmungen normativrechtlicher Dokumente.

 

4.11. Die Austragung der Auskünfte aus der Datenbank von Lardi-Trans erfolgt entsprechend den Datenschutzbestimmungen, den Anforderungen der nationalen Gesetzgebung und den Bestimmungen der normativrechtlichen Dokumente.

 

4.12. Bei Behebung von Streitfällen zwischen Lardi-Trans und seinen Nutzern, die Staatsbürger von Republik Moldausind, wird die nationale Gesetzgebung von Moldau angewendet.

 

5. Persönliche Daten und Privatsphäre

 

5.1. Der Nutzer, eine natürliche Person und kein Wirtschaftssubjekt ist, erklärt Lardi-Trans sein Einverständnis zur Bearbeitung persönlicher Daten entsprechend den Datenschutzbestimmungen. Die natürliche Person kann dieses Einverständnis zum beliebigen Zeitpunkt widerrufen, indem er die Verwaltung von Lardi-Trans darüber in Kenntnis setzt, unter der Voraussetzung des Nachweises seiner Identität. Im Falle des Widerrufs für die Datenverarbeitung, werden die persönlichen Daten dieser Person in der Datenbank von Lardi-Trans gespeichert und sind für Dritte nicht zugänglich, außer in Fällen nationaler Gesetzgebung und der Bestimmungen normativrechtlicher Dokumente. Die Austragung der Auskünfte aus der Datenbank von Lardi-Trans erfolgt gemäß den Datenschutzbestimmungen, den Anforderungen der nationalen Gesetzgebung und den Bestimmungen der normativrechtlichen Dokumente.

 

5.2. Im Falle von Bereitstellung, insbesondere, aber nicht ausschließlich, bei Veröffentlichung auf der Webseite beliebiger Informationen durch den Nutzer (für die Firmen), die persönliche Daten Dritter enthält, garantiert der Nutzer (den Firmen), dass jede solche Handlung nicht gegen die gesetzlich festgelegten Rechte und/oder Vereinbarungen gegen die Rechte Dritter verstößt und garantiert insbesondere, dass es für jede solche Handlung, nach Verantwortung des Nutzers, an Zustimmung des Subjekts bezüglich der entsprechenden persönlichen Daten bedarf.

 

5.3. Der Nutzer trägt Eigenverantwortung für die Korrektheit der Wahl bei der Anwendung individueller Einstellungen der Privatsphäre/Öffentlichkeit der veröffentlichenden Informationen, verwendbar im Rahmen von Leistungen des Benutzerkontos, insbesondere, aber nicht ausschließlich, für den Aufbewahrungsservice von Dokumenten (Bilder). Die vorliegende Bestimmung betrifft in gleicher Weise den Schutz persönlicher Daten, sowie den Schutz der Geschäftsgeheimnisse und/oder anderer vertraulicher Informationen.

 

5.4. Bei der Nutzung der Lardi-Trans-Webseite und -Leistungen ist es verboten, persönliche Daten über die rassische oder ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse oder andere philosophische Überzeugungen, politische Ansichten sowie Informationen über biometrische Daten, Gesundheitsdaten, über das persönliche und sexuelle Leben einer Person zu veröffentlichen. Wenn solche Informationen gefunden werden, werden sie von der Verwaltung ohne weitere Benachrichtigung gelöscht.

 

5.5. Lardi-Trans ist nicht verantwortlich für beliebige Folgen der Nutzung von persönlichen Daten einer Person, die keine Geschäftseinheit ist, durch andere Nutzer, wenn diese Daten von dieser Person unabhängig und unter Verletzung der Anforderungen dieser Nutzungsvereinbarung und anderer Regelungen und Nutzungsbedingungen der Lardi-Trans-Webseite und bestimmter Leistungen veröffentlicht wurden oder Dritten aufgrund der Nichteinhaltung der Nutzungsvereinbarung und der Datenschutzbestimmung durch den Nutzer bekannt wurden.

 

5.6. Um den Anforderungen der nationalen Gesetzgebung und der internationalen Rechtsnorm gerecht zu werden, hat Lardi Trans einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der über die Seite "Kontakte" oder die Verwaltung von Lardi Trans erreicht wird.

 

6. Verwendung von Informationen durch den Nutzer

 

6.1. Unabhängig von verwendbaren Kommunikationskanälen mit anderen Nutzern und/oder Lardi-Trans, ist der Nutzer verpflichtet sich die allgemeinen Höflichkeitsnormen einzuhalten.

 

6.2. Der Nutzer verpflichtet sich, nicht ohne spezielle Genehmigung von Lardi-Trans, die Webseite und/oder Leistungen für Vermittlung beliebiger Art von Werbeinformationen und/oder für die Massennachrichten beliebiger Informationen, die nicht dem Thema der Webseite (Leistungen) entsprechen, zu nutzen.

 

6.3. Beim Hochladen auf beliebige Weise beliebiger Dokumente und/oder Bilder auf die Webseite, garantiert der Nutzer:

  1. Der Nutzer hat das Recht das Dokument/Bild für die Ziele zu verwenden, für die es auf die Webseite hochgeladen wird, ohne die Rechte Dritter (insbesondere, aber nicht ausschließlich, der Rechte des geistigen Eigentums) zu verletzen, die unter anderem mit beliebigen vertraglichen Verpflichtungen des Nutzers verankert sind.
  2. Das Hochladen des Dokuments/der Bilder für den öffentlichen Zugang verletzt keine öffentlich-rechtlichen Interessen (insbesondere, aber nicht ausschließlich, das geltende Strafrecht).

 

6.4. Der Nutzer verpflichtet sich keine gewissenlose Handlungen auszuführen, die gegen andere Nutzer und/oder Lardi-Trans gerichtet sind, insbesondere, aber nicht ausschließlich, ohne ausreichend Befugnisse, Mitteilungen unter Verwendung der Webseite/Leistungen über beliebige Informationen von Registrierungsdaten, persönlicher- oder Kontaktdaten anderer Personen, sowie beliebige andere Benachrichtigung von Informationen, die zu Verwirrung in Bezug auf die wahre Identität der Einzelperson, über die Zuverlässigkeit der Daten und über die Firma führen können, sowie über die Beziehungen der Vertreter zwischen den Nutzern und/oder den Absichten der Nutzer. Der Nutzer versteht, dass ähnliche Handlungen auch als Betrug gelten können und macht sich auf diese Weise strafbar.

 

6.5. Lardi-Trans ist Eigentümer der Exklusivrechte über das geistige Eigentum über Datenzusammenstellung (Datenbank), dessen Zugang dem Nutzer im Rahmen der Leistungen zu Verfügung gestellt wird, inklusive, aber nicht ausschließlich, der Zugang zur der Datenzusammenstellung über Angebote, über Frachten, die für den Transport vorgeschlagen werden, und/oder über die Verfügbarkeit des freien Frachttransports. Dem Nutzer wird ein Nicht- Exklusivrecht für die Verwendung der oben angegebenen Ergebnisse der geistigen Tätigkeit zur Verfügung gestellt, dessen Rechte Lardi-Trans gehören, ausschließlich zur Befriedigung eigener Bedürfnisse in Bezug auf den Frachttransport. Alle Rechte zur Verwendung (Methoden zur Verwendung) der Datenzusammenstellung, die nicht direkt in der vorliegenden Vereinbarung dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden, gelten auch als nicht verfügbar für den Nutzer und sind Lardi-Trans vorbehalten. Insbesondere, aber nicht ausschließlich: Der Nutzer ist nicht berechtigt Nachbildung und/oder Veröffentlichung von Objekten des geistigen Eigentums von Lardi-Тrans, in beliebiger nicht ausdrücklich festgelegter Form der tatsächlichen Vereinbarung, auszuführen.

 

6.6. Personen, die keine Wirtschaftssubjekte sind, haben das Recht, ihre persönlichen Daten zu exportieren, wenn sie eine Kopie dieser Daten benötigen oder planen, diese Informationen in einem Drittdienst zu verwenden. Der Export von persönlichen Daten einer Person, die keine Wirtschaftseinheit ist, wird von der Verwaltung von Lardi Trans auf der Grundlage einer Berufung dieser Person durchgeführt, vorausgesetzt, dass ihre Identität vorbehaltlos bestätigt wird.

 

6.7. Einzelpersonen, die keine Wirtschaftssubjekte sind, haben das Recht, ihre persönlichen Daten in den Fällen zu löschen, die durch die Bestimmungen der nationalen Gesetzgebung und der internationalen Rechtsnorm vorgesehen sind. Die Informationen werden ganz oder teilweise gelöscht. Die Löschung der persönlichen Daten einer Person, die keine Geschäftseinheit ist, erfolgt persönlich durch den Nutzer auf seiner persönlichen Seite und/oder durch die Verwaltung von Lardi Trans auf der Grundlage einer Berufung dieser Person, vorausgesetzt, dass ihre Identität bedingungslos bestätigt wird.

 

7. Zusammensetzung und Wirkung der Nutzervereinbarung

 

7.1. Um Missverständnisse zu meiden, sind die oben aufgeführten Regelungen allgemeine Regeln und breiten sich auf alle Leistungen/Abschnitte der Webseite, insbesondere, aber nicht ausschließlich: Einstellung von Frachtangeboten, die für den Transport vorgeschlagen werden, und/oder über Verfügbarkeit des freien Frachttransports, Angabe von Bewertungen in der “Zone der Zuverlässigkeit”, Automarkt und Forum.

 

7.2. Die unten aufgeführten Dokumente und/oder begleitende Anweisungen zur Funktionalität auf den entsprechenden Webseiten bestimmen spezielle Rechte zur Verwendung getrennter Leistungen und stellen einen wichtigen Teil der vorliegenden Vereinbarung dar:

 

8. Kontakt mit Lardi-Trans

 

8.1. Information darüber, auf welchem Wege Sie mit uns in Verbindung treten können, ist auf der Seite Kontakte zu finden. Ebenso gibt es eine getrennte Web-Form Support kontaktieren oder sich an den Life Chat Support wenden.

 

8.2. Bei vermutlichen Funktionsstörungen und/oder anderen Ereignissen, die von den Vorstellungen der einfachen Tätigkeit der Webseite und/oder Leistungen abweichen, empfehlen wir ebenso den Bereich News der Seite zu nutzen.

 

8.3. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass in Ihrem und in unserem Interesse, sowie im Interesse aller anderen gutgläubigen Webseiten, die in verschiedene Fragen einbezogen werden können, sind wir zur Aufnahme der Telefongespräche mit dem Support berechtigt.

 

Zuletzt aktualisiert: 2020-04-16